Um unsere Telefonleitung zu entlasten, bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, einen Covid-19 Impftermin via E-Mail anzufragen.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit. Telefonische Anfragen bearbeiten wir auch erst zusammen mit den Anfragen via E-Mail. 

Der Versand der E-Mail bzw. des Formulars erfolgt unverschlüsselt.

Unverschlüsselt bedeutet, dass die E-Mail in puncto Vertraulichkeit vergleichbar mit einer Postkarte ist. Bei der Übertragung gelangen Ihre Daten
unverschlüsselt auf unbekannte Server und es besteht die Gefahr, dass sensible Informationen in die Hände Unbefugter geraten.
 
Per Formular an uns übermittelte Daten und/oder personengebundene Informationen werden von uns nach den Grundsätzen der ärztlichen
Schweigepflicht streng vertraulich behandelt.
 
ACHTUNG: Das Bundesministerium für Gesundheit hat zuletzt mitgeteilt, dass der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer nur begrenzt erhältlich ist, kontingentiert wird.
 
Die Praxen können stattdessen Impfstoff von Moderna unbegrenzt bestellen.  Auffrischimpfungen, für die ein mRNA-Impfstoff zu verwenden ist, werden dann bei über 30-Jährigen vermehrt mit Spikevax von Moderna erfolgen müssen.
 
Aktuell werden diese Zusagen durch das Bundesgesundheitsministerium jedoch nicht sicher und zuverlässig eingehalten.
 
Der Impfstoff Spikevax von Moderna ist zwar in Deutschland für die Grundimmunisierung ab 12 Jahren sowie für Auffrischimpfungen ab 18 Jahren zugelassen. Laut STIKO sollen jedoch Personen unter 30 Jahren sowie Schwangere  nicht mit Moderna, sondern mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer geimpft werden. 
 
Wir bitten um Verständnis, dass wir uns an diese Vorgaben halten müssen.


Bitte geben Sie uns an, welchen Impfstoff Sie bevorzugen.

Bitte beachten Sie, dass Personen unter 30 Jahren und Schwangere keine Wahl haben, sondern laut STIKO mit Comirnaty (BioNTech/Pfizer) geimpft werden müssen.

Der Impfstoff der Firma BioNTech/Pfizer steht nur begrenzt zur Verfügung. Wählen Sie diesen, müssen Sie unter Umständen mit einer Wartezeit rechnen.

ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage eines Covid-19 Impftermins benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.


Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe:

Tipp: Falls die Rechenaufgabe schlecht erkennbar ist, klicken Sie auf den kleinen runden blauen Kreis und es wird eine andere Aufgabe angzeigt

  Captcha erneuern